tödlicher Verkehrsunfall

Brand
Zugriffe 4934
Einsatzort Details

B301 Siegenburg --> Abensberg
Datum 18.11.2018
Alarmierungszeit 03:43 Uhr
Alarmierungsart Meldeempfänger
Einsatzleiter Ettengruber Martin 1. Kdt.
eingesetzte Kräfte

FF Siegenburg
  • MZF
  • LF16-12
  • TLF16-25
  • V-LKW
  • VSA
FF Biburg
    Fahrzeugaufgebot   MZF  LF16-12  TLF16-25  V-LKW  VSA

    Einsatzbericht

    Die Feuerwehren Altdürnbuch, Biburg und Siegenburg wurden wurden zu einem PKW-Brand auf dei B301 Siegenburg-Altdürnbuch alarmiert. Bereits bei der Meldung wurde noch eine Person im Fahrzeug vermutet.

    Das MLF der FF Biburg sowie das LF16/12 von Siegenburg übernahmen die Brandbekämpfung mittels Schnellangriff, schwerem Atemschutz und Schaumpistole. Das TLF 16/25 baute währenddessen Beleuchtung und Rettungsgerät auf.

    Leider waren die Bemühungen vergebens.

    Pfarrer Schillinger wurde zur Unfallstelle gerufen und spendete letzte Ölung bzw. man gedachte im gemeinsamen Gebet. Für die Ersthelfer sowie den Einsatzkräften stand MONA zur Verfügung.

    Die weiträumige Umleitung wurden durch Biburg 59/1 und Siegenburg 56/1. 

    Die Straße blieb bis ca. 8 Uhr gesperrt.